Hinweise zum Datenschutz


Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Web-Seiten und Ihr Vertrauen. Gemäß Datenschutzrecht sichern wir Ihnen den Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung zu.

1. Unsere Datenschutzgrundsätze

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG, Röntgenstraße 4, 33378 Rheda-Wiedenbrück (im Folgenden: Pflüger, wir oder uns) von größter Bedeutung und es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, verantwortungsvoll mit Ihren Daten umzugehen. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt daher unter strenger Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften.
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die eine Identifikation Ihrer Person zulassen, z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Berufsgruppe. Sie werden von uns grundsätzlich nur zur Erfüllung der von Ihnen gewünschten Leistungen genutzt. Soweit im Rahmen der Leistungserbringung von uns externe Dienstleister eingesetzt werden, beschränkt sich deren Zugriff auf Ihre Daten ebenfalls ausschließlich auf die Zwecke der gewünschten Leistungserbringung. Durch technische und organisatorische Maßnahmen stellen wir die Einhaltung sämtlicher datenschutzrechtlichen Vorgaben sicher. Darauf verpflichten wir auch unsere externen Dienstleister. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, insbesondere nicht zu Werbezwecken. Zu einer Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten kommt es nur, wenn Sie selbst in die Datenweitergabe eingewilligt haben oder soweit wir dazu aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher bzw. gerichtlicher Anordnungen berechtigt oder verpflichtet sind. Dabei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.
Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt für folgende Zwecke:

Anfragen per Kontaktformular / Artikel Anfrageformular

Wir erheben und verwenden Ihre Angaben aus dem Kontakt- bzw. Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen. Soweit wir dazu personenbezogene Daten abfragen, sind die erforderlichen Pflichtangaben durch ein Sternchen besonders gekennzeichnet. Alle sonstigen Daten können Sie freiwillig ergänzen. Sämtliche Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sobald wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht mehr benötigen, werden sie gelöscht.

Newsletter-Anmeldung

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Soweit wir dazu personenbezogene Daten abfragen, sind die erforderlichen Pflichtangaben durch ein Sternchen besonders gekennzeichnet. Alle sonstigen Daten können Sie freiwillig ergänzen. Sämtliche Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben wir nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen, etwa über den „Abbestellen“-Link im Newsletter.

Anforderung von Informationsmaterial

Wenn Sie Informationsmaterial auf unserer Website bestellen, benötigen wir von Ihnen für die Zusendung Ihren Namen und Ihre Anschrift. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand des angeforderten Informationsmaterials und geben wir nicht an Dritte weiter.
Anmeldung für Veranstaltungen
Wenn Sie sich auf unserer Website für Veranstaltungen anmelden, benötigen wir für die Erbringung der Leistung Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die Planung sowie Durchführung der Veranstaltung und geben wir nicht an Dritte weiter.

Werbung

Ohne Ihre weitergehende Einwilligung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten aus Online-Anforderungen von Informationsmaterial, Newsletter-Anmeldungen, Anfrageformularen und Anmeldungen für Veranstaltungen im gesetzlich zulässigen Umfang, außerdem zur Aktualisierung unserer Kundendatei, für eigene Marketinganalysen sowie für schriftliche Werbung per Post.
Wenn Sie zukünftig der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbe- oder Marktforschungszwecke durch Pflüger widersprechen oder eine erteilte Einwilligung widerrufen wollen, genügt jederzeit eine kurze Nachricht per Post an Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG, Abt. EDV, Röntgenstraße 4, 33378 Rheda-Wiedenbrück oder per E-Mail an edv@pflueger.de.

3. Protokollierung, Cookies, Webtracking und Social Media-Plugins
Protokollierung

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp/ Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Um unseren Internetauftritt benutzerfreundliche zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, setzen wir in einigen Bereichen Cookies ein. . „Cookies“ sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert, um die Benutzung unserer Online-Angebote zu erleichtern.
Sie ermöglichen unserem System, Ihren Browser zu erkennen und Ihnen bestimmte Services zur Verfügung stellen zu können. Außerdem ermöglichen Cookies die Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Anonymisiertes Webtracking

Einsatz von etracker
Unsere Webseite nutzt – wie viele andere Webseiten auch – den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg, Germany.
Aus den durch diesen Dienst erhobenen Daten können Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, um Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.
Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb
Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen „cntcookie“ von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrechterhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker: http://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Einsatz von Google Analytics
Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für
unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon
wie bei unseren Besuchern ankommen.
Diese Internetseite nutzt das Tool „Google Analytics“. Dies ist ein sog. Webanalysedienst der
Firma Google Inc. (nachfolgend „Google“ genannt). Ausführliche Informationen zum
Datenschutz von „Google Analytics“ finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

(1) Übersicht
Google Analytics ist ein Tool, mit dessen Hilfe der Inhaber einer Internetseite die Interaktion
der Nutzer mit der Webseite analysieren kann. Unsere Firma kann mit Hilfe des Tools eine
Reihe verschiedener Berichte generieren, in welchen dargestellt wird, wie Sie als Besucher
des Internetauftrittes mit den Webseiten interagieren. Mit diesen Daten kann unsere Firma die Website verbessern und besser auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden oder Fehler erkennen und korrigieren. Die dabei von Google Analytics erfassten Informationen sind faktisch anonym. Es werden nur sog. Website-Trends ermittelt. Der einzelne Besucher bleibt dabei grundsätzlich unerkannt. Für weitere Information können Sie die aktuellen Datenschutzbestimmungen von Google unter http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html einsehen.

(2) Personenbezogene Daten in Google Analytics
Personenbezogene Daten sind Informationen, die den Nutzer persönlich identifizieren. Dazu
gehören beispielsweise Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen und andere
Daten, die im unmittelbaren Zusammenhang mit derartigen Informationen stehen. Die
Nutzungsbedingungen von Google Analytics, die sämtliche Google Analytics-Kunden
einhalten müssen, untersagen die Nachverfolgung bzw. Sammlung solcher Informationen mit
Google Analytics. Außerdem dürfen keine persönlichen Informationen mit Webanalysedaten
verknüpft werden. Eine derartige Nutzung findet bei unserer Firma ebenfalls nicht statt.

(3) Google Analytics-Cookies
Google Analytics nutzt zum Analysieren der Interaktionen des Nutzers einen sog.
„First-Party“-Cookie. „Cookies“ sind Textdateien mit Informationen, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Dazu gehören beispielsweise die Zeitangabe zum
Website-Besuch, die Häufigkeit, mit der der Besucher die Webseite aufgerufen hat, und von
wo aus der Besucher auf die Webseite gelangt ist. „First-Party“-Cookies werden von Browsern nicht domainübergreifend zugänglich gemacht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server der Firma Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie keine Cookies empfangen möchten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, sobald Cookies gesendet werden. Sie haben dann die Möglichkeit, Cookies von bestimmten Websites oder generell alle Cookies abzulehnen; wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden können. Außerdem können Sie Cookies auch aus Ihrem Browser heraus löschen.

(4) Nutzung der IP-Adresse durch Google Analytics
Computer und Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, erhalten vom Provider eine
eindeutige Nummer zugewiesen, dies ist die so genannte IP-Adresse. Eine IP-Adresse kann
grundsätzlich dazu verwendet werden, das Land, den Staat oder sogar die Stadt zu
identifizieren, in dem der Computer die Verbindung mit dem Internet herstellte. Außerdem
kann anhand der IP-Adresse der Provider vom Nutzer identifiziert werden. Sie können dies
beispielsweise unter http://www.geoiptool.com/de selbst ausprobieren. Google Analytics
erfasst und speichert diese IP-Adressen der Nutzer. So können wir analysieren, aus welchen
Teilen der Welt und aus welchen Regionen in Deutschland der Nutzer stammt. Diese Methode wird als Geotargeting bezeichnet. Die tatsächlichen IP-Adressinformationen werden von Google Analytics aber nicht an uns weitergegeben. Außerdem wird von uns die IP-Masken-Methode eingesetzt: Unsere Firma hat Google Analytics so eingestellt, dass anstelle der gesamten IP-Adresse nur ein Teil davon für das Geotargeting verwendet wird. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite durch unsere Firma, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag unserer Firma wird Google im Rahmen der Webseitennutzung erhobene Daten benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber unserer Firma zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(5) Verwendung der Daten aus Google Analytics
Wir können bei Google Analytics festlegen, welche Daten von Google verwendet werden
dürfen. Unsere Firma hat die Untersagung der Google Analytics-Datenfreigabeoptionen eingestellt. Damit darf Google die Daten nicht verwenden, um Google-Produkte und -service zu verbessern. Diese Optionen kann jederzeit von uns geändert werden.
Weitere Informationen zu den Datenfreigabeoptionen erhalten Sie unter
http://www.google.com/support/analytics/bin/answer.py?hl=de&answer=87515

(6) Deaktivierungs-Funktion für den Browser
Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die
Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP-Adresse des Nutzers) an Google sowie
die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem der Nutzer ein sog.
Deaktivierungs-Add-on herunter lädt und dann installiert. Die Firma Google bietet dieses
Deaktivierungs-Add-on für die Browser Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox,
Apple Safari und Opera an. Google Analytics gibt dem Besucher einer Internetseite somit die
Kontrolle darüber, welche Daten zu den aufgerufenen Webseiten von Google Analytics erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine
Informationen zum dem Besuch einer Webseite durch den Nutzer an Google Analytics
übermittelt werden sollen. Weitere Informationen zum Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Social Media-Plugins

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

4. Datensicherheit

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

5. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Wenn Sie Fragen zu der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch Pflüger haben, erteilen wir Ihnen gerne jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Sie haben außerdem ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern die Voraussetzungen des § 35 BDSG vorliegen. Darüber hinaus können Sie Ihre Einwilligungen zur Nutzung Ihrer Daten jederzeit ganz oder teilweise widerrufen. Bitte senden Sie Ihre entsprechende Nachricht per E-Mail an edv@pflueger.de oder per Post an Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG, Abt. EDV, Röntgenstraße 4, 33378 Rheda-Wiedenbrück.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Wir behalten uns ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

6. Änderungen

Von Zeit zu Zeit ist es erforderlich, den Inhalt der vorliegenden Hinweise zum Datenschutz anzupassen. Wir behalten uns daher vor, diese jederzeit zu ändern. Wir werden die geänderte Version der Datenschutzhinweise ebenfalls an dieser Stelle veröffentlichen. Wenn Sie uns wieder besuchen, sollten Sie sich daher die Hinweise zum Datenschutz erneut durchlesen.

7. Verantwortliche Stelle

Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG
Röntgenstraße 4
33378 Rheda-Wiedenbrück
Stand: Mai 2017