Krämpfe / Durchfall


Bakteriell- oder viral-bedingte Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts führen unter Anderem zu Durchfall. Dabei greifen die Erreger die Schleimhäute des Verdauungstraktes an, entweder direkt oder indirekt durch abgesonderte Gifte. Bei der Behandlung wird in der Regel auf eine Linderung der Symptome abgezielt.

„Angriff“ auf den Darm

Bei den durch bakterielle Infektion hervorgerufenen Durchfällen unterscheidet man drei Gruppen:

  1. Sekretionstyp (z.B. Staphylokokken)
    Betroffen ist die Schleimhaut des Dünndarms, die durch bakterielle Gifte gereizt wird und Wasser und Elektrolyte in den Darm abgibt. Dies führt zu wässrigen Durchfällen.
  2. Penetrationstyp (z.B. Salmonellen)
    Bakterien dringen in das Epithel des Dünndarms ein, Fieber und wässrige Durchfälle sind die Folge.
  3. Invasionstyp (z.B. EHEC, Shigellen)
    Die Erreger befallen und zerstören die Epithelzellen des Dickdarms. Dies führt zur Entzündung des Gewebes und es treten blutig-schleimige Durchfälle auf.

Verlauf der Durchfallanfälle

Übertragen werden Infektionen des Magen-Darm-Traktes über Schmierinfektion. Die hoch-infektiösen Noro-Viren können nach dem Erbrechen auch als Tröpfcheninfektion übertragen werden. Umso wichtiger ist deshalb, auf ausreichende Hygiene zu achten. Dazu gehört die gründliche Reinigung der Hände, aber auch die Desinfektion der benutzten Sanitärbereiche. Die Inkubationszeit für Magen-Darm-Infektionen wird mit wenigen Stunden angegeben, bevor es zur meist plötzlichen Ausprägung der klinischen Symptome wie (krampfartige) Bauchschmerzen, Erbrechen und Durchfall kommt. Begleitend können auch Fieber, Schwindel und Erschöpfung auftreten. Häufig sind die Symptome bereits nach 24h verschwunden.

Jalapa comp. – Durchfall naturheilkundlich behandeln

Jalapa comp. ist ein homöopathisches Komplexmittel bei Darmkrämpfen mit Durchfällen. Der Verdauungstrakt profitiert von der heilsamen Wirkung der zwei Inhaltsstoffe Kamille (Chamomilla recutita) und Jalape (Ipomea purga), die sich bei Entzündungen und Krämpfen der Verdauungsorgane sowie Durchfällen bewährt haben.

Zum Produkt

Wir empfehlen: