Diagnoseverfahren


Das Ziel der ganzheitlichen Diagnostik besteht darin, alle relevanten Ursachen für eine Erkrankung zu ermitteln. Wobei der menschliche Organismus als offenes, vernetztes biologisches System, mit der Fähigkeit zur Selbstregulation gesehen wird.

Eine genaue Diagnose ist der Schlüssel zur erfolgreichen Therapie. Wir möchten Ihnen 3 Diagnoseverfahren beispielhaft vorstellen:

Dunkelfelddiagnostik

Bei der Dunkelfelddiagnostik nach Dr. Enderlein werden wenige Tropfen Blut mit einem Spezialmikroskop untersucht. Der erfahrene Therapeut erhält deutliche Aufschlüsse über das innere Milieu des Patienten. So können Krankheitsrisiken frühzeitig erkannt werden und in die Prophylaxe einfließen.