"Pflüger Newsletter Anmeldung"
Schüßler-Salzevon PflügerHomöopathische Komplexmittelvon Pflüger

Citrullus colocynthis

Bittergurke

Citrullus colocynthis

Colocynthis gehört zur Familie der Kürbisgewächse. Die gelb-grün mellierten schwammigen und sehr bitteren Früchte wachsen wild im Mittelmeerraum, besonders in der Türkei, Palästina, Israel und Nordafrika. Die ausdauernde Pflanze treibt niedrig liegende Stengel mit herzförmigen Blättern und erreicht eine Größe von etwa 10 cm.

Inhaltsstoffe/Anwendung

Die Pflanze enthält Glykoside in Form von drei verschiedenen Cucurbitacinen mit einem Gesamtgehalt von etwa 3 %. Die essbaren, jedoch bitteren Samen sind sehr ölreich (ca. 18 %) und enthalten etwa 70 % Linolsäure sowie weitere Ölsäuren (Stearin- und Palmitinsäuren). Die Coloquinten werden daher auch gerne zur Ölgewinnung angebaut, die Ausbeute mit 300 -400 Litern pro Hektar (10 000 qm) ist jedoch eher bescheiden.

Pflanzliche Wirkung

Die Zubereitungen der Pflanze entfalten ihre Schwerpunktwirkungen im Verdauungstrakt und regen die Sekretion der Magensäfte und der Darmschleimhaut an. Sie fördern die Darmmotorik und wirken laxierend. Bei stärkerer Dosierung können jedoch sehr heftige Magen- und Darmkrämpfe mit blutig-schleimigen und äußerst quälenden Durchfällen auftreten. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe der Colocynthis gehen auch in die Muttermilch über! Wegen der Toxizität spielt die Coloquinte in der Phytotherapie keine große Rolle mehr.

Homöopathische Wirkung

In der Homöopathie gilt Colocynthis als eines der führenden Mittel bei Koliken und Krämpfen der Hohlorgane Magen, Gallenblase und Darm. Durchfallbeschwerden nach kleinsten Nahrungsmengen zählen zum Mittelbild wie quälende, brennende Ovarialschmerzen. Colocynthis ist einer der sechs arzneilich wirksamen Bestandteile unseres Komplexmittels Nuxal H.

Krankheitszeichen für die Einnahme von Nuxal H (Tropfen) sind:

• Magen- und Darmkrämpfe, Magenschmerzen

• Magenreizung mit Übelkeit und Erbrechen

• Magendruck

• Magensäuremangel

• Appetitlosigkeit

• Sodbrennen

• Darmträgheit

• Blähungen

• Träger Gallefluss mit Völlegefühl

 

 

 

nach oben

Schüßler-Salze von Pflüger

· Cremes & Lotionen
· Preisliste
· Infopaket bestellen
· Broschüren zum Download
· Empfohlene Literatur

Homöopathische Komplexmittel

· Anwendungsgebiete
· Häufige Fragen
· Broschüren zum Download
· Heilpflanzendatenbank

 

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
AGB
Bildmaterial
Pflichttext

Online Angebote von Pflüger

Alltags-Kuren von Pflüger | Homöopathie | pflueger.de | Was sind Schüßler-Salze?

© 2011 Homöopathisches Laboratorium · A. Pflüger GmbH & Co. KG

Letztes Update dieser Seite:29. April 2011

Pflichtangaben

Anwendungsgebiete:

Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Homöopathisches Laboratorium A. Pflüger GmbH & Co. KG, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Biochemie Pflüger® Funktionsmittel
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Nr. 1 - Calcium fluoratum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 2 - Calcium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 3 - Ferrum phosphoricum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 4 - Kalium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 5 - Kalium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 7 - Magnesium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 8 - Natrium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 9 - Natrium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 10 - Natrium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 11 - Silicea D12

Biochemie Pflüger® Nr. 12 - Calcium sulfuricum D6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Ergänzungsmittel
Nr. 13-27

Biochemie Pflüger® Nr. 13 - Kalium arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 14 - Kalium bromatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 15 - Kalium jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 16 - Lithium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 17 - Manganum sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 18 - Calcium sulfuratum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 19 - Cuprum arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 20 - Kalium aluminium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 21 - Zincum chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 22 - Calcium carbonicum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 23 - Natrium bicarbonicum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 24 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 25 - Aurum chloratum natron. D6

Biochemie Pflüger® Nr. 26 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 27 - Kalium bichromicum D 6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Creme
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 2 - Calcium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 3 - Ferrum phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 4 - Kalium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 5 - Kalium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 6 - Kalium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 8 - Natrium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 9 - Natrium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 10 - Natrium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 11 - Silicea

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 12 - Calcium sulfuricum

Creme enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Lotion
Nr. 1, 7, 11

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 11 - Silicea

Lotionen enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!