"Pflüger Newsletter Anmeldung"
Schüßler-Salzevon PflügerHomöopathische Komplexmittelvon Pflüger

Sabadilla officinalis

Läusekraut

Sabadilla officinalis

Sabadilla officinalis (auch Schoenocaulon officinale oder Läusekraut genannt) ist eine Zwiebelpflanze und gehört botanisch zu den Liliengewächsen (Liliaceae). Der bis zu 2 m hohe Stengel trägt grünlich-gelbe Blüten, die in einer bis zu 50 cm langen Traube vereinigt sind. Die Blätter entstammen ebenfalls der Zwiebel und können eine Länge von bis zu 1 m erreichen. Die Frucht ist eine längliche Kapsel mit äußerlich schwarzbraunen, innen weißen Samen. Aus den reifen Samen wird die homöopathische Urtinktur hergestellt.

Der Name "Sabadilla" stammt aus dem Spanischen und bedeutet Gerste, da die Frucht ähnlichkeit mit der der Gerste hat.

Die Samen enthalten verschiedene Alkaloide, von denen sich das Veratrin auch im europäischen Verwandten, dem weißen Germer (=Veratrum album), wiederfinden lässt.

Herkunft

Sabadilla ist in Mexiko, im mittleren Nordamerika, in Venezuela, Guatemala und auf den Westindischen Inseln beheimatet.

Geschichte

Missionare, Seefahrer und Soldaten behandelten früher ihre Kleidung mit einem Pulver aus Läusesamen, um sich vor Läusen zu schützen. In Europa wurde diese Art der Verwendung etwa ab dem 16. Jahrhundert unter Beimengung von Rittersporn und Tabak praktiziert (sog. Kapuzinerpulver).

Homöopathische Wirkung

In der Homöopathie hat Sabadilla seine Hauptwirkung auf Nasen- und Tränendrüsenschleimhäute und wird bei Heuschnupfen, Tränenfluß, spastischem Niesen mit Laufschnupfen und Nasenkatarrh verwendet. Der Patient neigt zur Nervosität, Ängstlichkeit und hypochondrischen ("eingebildeten") Vorstellungen.

Bei Kreislaufschwäche verbunden mit Schwindelgefühl, Schwärze vor den Augen und Ohnmacht wird Sabadilla ebenso eingesetzt.

Sabadilla (Schoenocaulon officinale) ist als arzneilich wirksamer Bestandteil gegen Schwindel in dem Komplexmittel "Vertizin®" der Fa. Pflüger enthalten.

nach oben

Schüßler-Salze von Pflüger

· Cremes & Lotionen
· Preisliste
· Infopaket bestellen
· Broschüren zum Download
· Empfohlene Literatur

Homöopathische Komplexmittel

· Anwendungsgebiete
· Häufige Fragen
· Broschüren zum Download
· Heilpflanzendatenbank

 

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
AGB
Bildmaterial
Pflichttext

Online Angebote von Pflüger

Alltags-Kuren von Pflüger | Homöopathie | pflueger.de | Was sind Schüßler-Salze?

© 2011 Homöopathisches Laboratorium · A. Pflüger GmbH & Co. KG

Letztes Update dieser Seite:29. April 2011

Pflichtangaben

Anwendungsgebiete:

Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Homöopathisches Laboratorium A. Pflüger GmbH & Co. KG, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Biochemie Pflüger® Funktionsmittel
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Nr. 1 - Calcium fluoratum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 2 - Calcium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 3 - Ferrum phosphoricum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 4 - Kalium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 5 - Kalium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 7 - Magnesium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 8 - Natrium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 9 - Natrium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 10 - Natrium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 11 - Silicea D12

Biochemie Pflüger® Nr. 12 - Calcium sulfuricum D6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Ergänzungsmittel
Nr. 13-27

Biochemie Pflüger® Nr. 13 - Kalium arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 14 - Kalium bromatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 15 - Kalium jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 16 - Lithium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 17 - Manganum sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 18 - Calcium sulfuratum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 19 - Cuprum arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 20 - Kalium aluminium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 21 - Zincum chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 22 - Calcium carbonicum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 23 - Natrium bicarbonicum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 24 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 25 - Aurum chloratum natron. D6

Biochemie Pflüger® Nr. 26 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 27 - Kalium bichromicum D 6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Creme
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 2 - Calcium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 3 - Ferrum phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 4 - Kalium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 5 - Kalium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 6 - Kalium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 8 - Natrium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 9 - Natrium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 10 - Natrium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 11 - Silicea

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 12 - Calcium sulfuricum

Creme enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Lotion
Nr. 1, 7, 11

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 11 - Silicea

Lotionen enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!