"Pflüger Newsletter Anmeldung"
Schüßler-Salzevon PflügerHomöopathische Komplexmittelvon Pflüger

Silybum marianum

Carduus marianus, Mariendistel, Silberdistel

Silybum marianum

Die kräftige, bis zu 1,5 m hohe Pflanze ist leicht an ihren grün-weiß gezeichneten, dornenbewehrten Blättern zu erkennen. Die Blütenstände sind kugelförmig und von purpurroter Färbung. Ihre ursprüngliche Heimat ist das südliche Europa und der Norden Afrikas, aber mittlerweile ist sie in vielen Teilen Mitteleuropas heimisch geworden. Wie viele Distelarten ist auch die Mariendistel anspruchslos und wächst auf trockenen, warmen und steinigen Böden, wie man sie am Wegesrand und auf Viehweiden oder Schuttplätzen findet.

Inhaltsstoffe/Anwendung

Wirkstoffbestimmende Inhaltsstoffe sind das Silymarin mit seinen Flavonolderivaten Silybin A und B sowie – je nach Standort – 20 - 25 % fette Öle mit ungesättigten Fettsäuren, Bitterstoffen, Gerbstoffen und Harzen. Träger der Inhaltsstoffe sind die Früchte der Mariendistel.

Pflanzliche Wirkung

Die Wirkstoffe der Mariendistel – und hier sind vorrangig die Silymarinkomplexe zu erwähnen - haben eine ausgeprägte leberschützende Funktion. Sie erhöhen den Widerstand der Leberzellwände gegen das Eindringen lebertoxischer Substanzen und verbessern deren Regenerationsfähigkeit nach Toxineinwirkungen, z. B. durch Knollenblätterpilzgifte, Tetrachlorkohlenstoffe und andere leberschädigende Stoffe.

Homöopathische Wirkung

Die homöopathischen Wirkungsschwerpunkte sind, ähnlich der pflanzlichen Wirkung, die Leber und das Pfortadersystem. Beschwerden wie Hämorrhoiden, gestaute Beinvenen, Krampfadern und Druckschmerzen unter dem rechten Rippenbogen sind bevorzugte Indikationen für die homöopathische Anwendung der Mariendistel (Carduus marianus).

Carduus marianus (=Silybum marianum D 2) ist in unserem homöopathischen Komplexmittel Heparanox H (Trpf.) enthalten. Die Krankheitszeichen für den Einsatz von Heparanox H (Trpf.) sind:

• Chronische Leberleiden, Schmerzen unter dem rechten Rippenbogen

• Träger, geringer Gallefluß, Gallestau

• Lebererkrankungen nach Genußmittelabusus

• Helmartige oder halbseitige Kopfschmerzen

• Juckreiz

 

nach oben

Schüßler-Salze von Pflüger

· Cremes & Lotionen
· Preisliste
· Infopaket bestellen
· Broschüren zum Download
· Empfohlene Literatur

Homöopathische Komplexmittel

· Anwendungsgebiete
· Häufige Fragen
· Broschüren zum Download
· Heilpflanzendatenbank

 

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
AGB
Bildmaterial
Pflichttext

Online Angebote von Pflüger

Alltags-Kuren von Pflüger | Homöopathie | pflueger.de | Was sind Schüßler-Salze?

© 2011 Homöopathisches Laboratorium · A. Pflüger GmbH & Co. KG

Letztes Update dieser Seite:29. April 2011

Pflichtangaben

Anwendungsgebiete:

Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Homöopathisches Laboratorium A. Pflüger GmbH & Co. KG, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Biochemie Pflüger® Funktionsmittel
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Nr. 1 - Calcium fluoratum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 2 - Calcium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 3 - Ferrum phosphoricum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 4 - Kalium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 5 - Kalium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 7 - Magnesium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 8 - Natrium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 9 - Natrium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 10 - Natrium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 11 - Silicea D12

Biochemie Pflüger® Nr. 12 - Calcium sulfuricum D6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Ergänzungsmittel
Nr. 13-27

Biochemie Pflüger® Nr. 13 - Kalium arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 14 - Kalium bromatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 15 - Kalium jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 16 - Lithium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 17 - Manganum sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 18 - Calcium sulfuratum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 19 - Cuprum arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 20 - Kalium aluminium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 21 - Zincum chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 22 - Calcium carbonicum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 23 - Natrium bicarbonicum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 24 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 25 - Aurum chloratum natron. D6

Biochemie Pflüger® Nr. 26 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 27 - Kalium bichromicum D 6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Creme
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 2 - Calcium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 3 - Ferrum phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 4 - Kalium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 5 - Kalium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 6 - Kalium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 8 - Natrium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 9 - Natrium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 10 - Natrium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 11 - Silicea

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 12 - Calcium sulfuricum

Creme enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Lotion
Nr. 1, 7, 11

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 11 - Silicea

Lotionen enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!