4.000 Euro für den Bildungsfonds – Pflüger spendet zum 7. Mal Erlös vom Tag der offenen Tür


Mittwoch, 16. November 2016

„Wir wissen, dass das Geld dort ankommt, wo es notwendig ist und möchten den Bildungsfonds der Bürgerstiftung weiterhin unterstützen.“, erklärte Geschäftsführerin Astrid Kipp und überreichte einen Scheck in Höhe von 4000 Euro an Bernd Jostkleigrewe und Berthold Lönne vom Vorstand der Bürgerstiftung.
Bei den 4000 Euro handelt es sich um den Erlös vom Tag der offenen Tür bei Pflüger, den Sabine Otten und ihre Kollegen aus dem Pflüger-Veranstaltungsteam organisieren.

Als Pate der Bürgerstiftung ist es Pflüger eine Herzensangelegenheit direkt vor Ort zu helfen.
Der Bildungsfonds steht für unbürokratische und vor allem schnelle Hilfe. In einem konkreten Bedarfsfall können Schulen, Kitas etc. Unterstützung für einzelne Kinder anfordern. Damit ist es möglich,  Kindern individuell zu helfen.

Für Herrn Jostkleigrewe und Herrn Lönne sind diese kontinuierlichen Spenden wie Pflüger sie leistet nicht selbstverständlich. In 10 Jahren Bürgerstiftung konnte so bereits vielen benachteiligten Menschen in Rheda-Wiedenbrück geholfen werden.

Foto v. links: Berthold Lönne, Sabine Otten, Astrid Kipp und Bernd Jostkleigrewe vor dem Verwaltungsgebäude der Firma Pflüger.