"Pflüger Newsletter Anmeldung"
Schüßler-Salzevon PflügerHomöopathische Komplexmittelvon Pflüger

Einnahme und Dosierung

Schüßler-Salze Darreichnungsformen Tabletten, Tropfen, Creme, Lotion und Pulver

Die Einnahme von Schüßler-Salzen unterstützt die Verwertung der mit der Nahrung aufgenommenen Mineralstoffe und trägt somit zur Deckung des natürlichen Bedarfs an Mineralsalzen bei. So angewandt und verstanden, eignen sie sich hervorragend zur Selbstbehandlung, wenn man um ihre Stärken und Grenzen weiß.

Bei ernsten, akuten und chronischen Erkrankungen ist therapeutischer Rat (Arzt oder Heilpraktiker) unverzichtbar. Die notwendigen Schüßler-Salze können von Ihrem Therapeuten mit anderen Behandlungsformen kombiniert werden.

Drei Möglichkeiten der Einnahme von Schüßler-Salzen Tabletten haben sich bewährt:

1. Lutschen der Mineralstofftabletten:

Die Tabletten werden einzeln in den Mund genommen und gelutscht. Dabei lösen sich die Mineralstoffmoleküle langsam aus der Tablette heraus und werden über die Mundschleimhaut aufgenommen.

2. Auflösen der Mineralstofftabletten in Wasser:

Die Tagesdosis der Tabletten in drei Portionen teilen. Morgens, mittags und abends jeweils eine Portion in einem Glas Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Der Schluck wird einen Moment im Mund gehalten. Die Mineralstoffmoleküle werden jetzt aufgenommen. Die Temperatur des Wassers wird nach Belieben gewählt. Natürlich können innerhalb eines Tages beide Möglichkeiten (lutschen und auflösen) genutzt werden.
Da die Aufnahme der Mineralstoffmoleküle über die Mundschleimhaut erfolgt, sollte diese frei sein. Die Schüßler-Salze sollten nicht unmittelbar nach dem Essen genommen werden, da die Schleimhaut zu diesem Zeitpunkt nicht aufnahmefähig ist.

Die Heiße 7 mit Nr. 7 Schüßler-Salze von Pflüger

3. Die „Heiße SIEBEN“:

Eine Besonderheit in der Einnahme stellt die „Heiße SIEBEN“ dar. Es werden 10 Tabletten Nr. 7 Magnesium phosphoricum in 0,2 l abgekochtem, heißem Wasser aufgelöst. Die Anwendung wird bei akuten Beschwerden empfohlen. Die Art der Anwendung eignet sich auch, um unangenehme Blähungen zu vermeiden.

Wie dosiere ich richtig?

Bitte beachten Sie die individuellen Angaben auf den Packungsbeilagen unserer Schüßler-Salze. Die Packungsbeilagen unserer Schüßler-Salze Nr. 1 - Nr. 12 finden Sie unter "Die 12 Schüßler-Salze" und Nr. 13 - Nr. 27 unter "Ergänzungsmittel" als Download.

In Zweifelsfällen empfehlen wir Ihnen eine fachkundige Beratung in Ihrer Apotheke, durch Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

Weitere Informationen über unsere Schüßler-Salze entnehmen Sie unseren Broschüren. Die Schüßler-Salze Broschüren finden Sie als Download auf der Seite Broschüren zum Download.

nach oben

Schüßler-Salze von Pflüger

· Cremes & Lotionen
· Preisliste
· Infopaket bestellen
· Broschüren zum Download
· Empfohlene Literatur

Homöopathische Komplexmittel

· Anwendungsgebiete
· Häufige Fragen
· Broschüren zum Download
· Heilpflanzendatenbank

 

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
AGB
Bildmaterial
Pflichttext

Online Angebote von Pflüger

Alltags-Kuren von Pflüger | Homöopathie | pflueger.de | Was sind Schüßler-Salze?

© 2011 Homöopathisches Laboratorium · A. Pflüger GmbH & Co. KG

Letztes Update dieser Seite:23. Oktober 2013

Pflichtangaben

Anwendungsgebiete:

Registrierte homöopathische Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Homöopathisches Laboratorium A. Pflüger GmbH & Co. KG, 33378 Rheda-Wiedenbrück

Biochemie Pflüger® Funktionsmittel
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Nr. 1 - Calcium fluoratum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 2 - Calcium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 3 - Ferrum phosphoricum D12

Biochemie Pflüger® Nr. 4 - Kalium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 5 - Kalium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 6 - Kalium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 7 - Magnesium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 8 - Natrium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 9 - Natrium phosphoricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 10 - Natrium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 11 - Silicea D12

Biochemie Pflüger® Nr. 12 - Calcium sulfuricum D6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Ergänzungsmittel
Nr. 13-27

Biochemie Pflüger® Nr. 13 - Kalium arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 14 - Kalium bromatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 15 - Kalium jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 16 - Lithium chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 17 - Manganum sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 18 - Calcium sulfuratum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 19 - Cuprum arsenicosum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 20 - Kalium aluminium sulfuricum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 21 - Zincum chloratum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 22 - Calcium carbonicum Hahnemanni D6

Biochemie Pflüger® Nr. 23 - Natrium bicarbonicum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 24 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 25 - Aurum chloratum natron. D6

Biochemie Pflüger® Nr. 26 - Arsenum jodatum D6

Biochemie Pflüger® Nr. 27 - Kalium bichromicum D 6

Tabletten enthalten Lactose.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Creme
Nr. 1-12

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 2 - Calcium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 3 - Ferrum phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 4 - Kalium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 5 - Kalium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 6 - Kalium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 8 - Natrium chloratum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 9 - Natrium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 10 - Natrium sulfuricum

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 11 - Silicea

Biochemie Pflüger® Creme Nr. 12 - Calcium sulfuricum

Creme enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!

Biochemie Pflüger® Lotion
Nr. 1, 7, 11

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 1 - Calcium fluoratum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 7 - Magnesium phosphoricum

Biochemie Pflüger® Lotion Nr. 11 - Silicea

Lotionen enthalten Cetylstearylalkohol.
Packungsbeilage beachten!