Familienfreundliches Unternehmen


Der Kreis Gütersloh lobt regelmäßig zusammen mit der Bertelsmann-Stiftung den Wettbewerb „Familie gewinnt“ aus. 2011 überzeugte Pflüger in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern“ die achtköpfige Jury durch sein Konzept zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wurde dafür mit dem 1. Platz belohnt.

Für die Firma Pflüger ist es eine Selbstverständlichkeit, seinen Mitarbeitern die größtmögliche Unterstützung in der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu bieten.  Um einige Beispiele zu nennen:

Vielen Dank für den Publikumspreis!

Am 12. Dezember wurden im Kreishaus Gütersloh die Gewinner des Wettbewerbs „Familie gewinnt“ bekannt gegeben. Dieser Wettbewerb, der von der pro Wirtschaft GT organisiert wird, honoriert Unternehmen, die sich in besonderer Weise für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einsetzen.

In diesem Rahmen haben wir unsere betriebliche Großtagespflege „Ratz&Rübe“ vorstellen dürfen und alle anderen Maßnahmen und Angebote, die wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Verständnis von Familienfreundlichkeit überzeugen konnten und den Publikumspreis entgegen nehmen durften. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Jury, dem Publikum und allen anderen Teilnehmern.

Flexible Arbeitszeitmodelle

Neben flexiblen Arbeitszeitmodellen und Home-Office-Lösungen ist zum Beispiel auch das Aufteilen von Arbeitsplätzen auf mehrere Teilzeitkräfte (Stichwort „Jobsharing“) bei Pflüger gelebte Praxis. So können die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.

Eltern- oder Pflegezeit

Ein gleitender Wiedereinstieg nach der Eltern- oder Pflegezeit ist für Pflüger-MitarbeiterInnen genauso möglich wie eine Teilzeitarbeit innerhalb dieser Zeit.

Gesundheitsprophylaxe

Auf ergonomische Arbeitsplätze wird bei Pflüger Wert gelegt, genauso wie auf regelmäßige Gesundheitschecks durch den Betriebsarzt. Alle Mitarbeiter haben im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung die Möglichkeit bei  regionalen Gesundheits- und Reha-Zentren an für sie passenden Programmen teilzunehmen. Darüber hinaus stellt Pflüger in den Pausenräumen kostenlos Kaffee und Tee zur Verfügung.

Betriebliche Kinderbetreuung „Ratz & Rübe“

Seit 2015 werden bis zu neun Kinder in der Kinder-Großtagespflege „Ratz & Rübe“ am Firmenstandort betreut. Während eines umfangreichenstädtischen Kita-Streiks reagierte die Pflüger-Geschäftsführung schnell und stellte zusätzliche Tagesmütter ein, um die Mitarbeiter, deren Kinder betroffene Einrichtungen besuchten und die nun vor einem Betreuungsproblem standen, schnell und effizient zu unterstützen.

Alles in allem genießen die Mitarbeiter bei Pflüger einen hohen Stellenwert. Den Beweis dazu liefern viele von ihnen selbst: Oft entscheiden sich die Kinder der Angestellten für einen Ausbildungsplatz in dem Unternehmen. Viele von ihnen haben zuvor schon erste Erfahrungen im Rahmen von Schüler-Ferienjobs gesammelt.