24326 ddd

 

 

4.000 Euro für die Bildung


Freitag, 29. November 2019

Der Bildungsfonds der Bürgerstiftung Rheda-Wiedenbrück freute sich sehr über einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro, den Pflüger am 22. November 2019 überreichte. Damit kommt der Stiftung zum wiederholten Mal der Erlös vom Tag der offenen Tür zugute. „Wir möchten helfen, dass junge Menschen in unserer Stadt ihren Weg gehen. Deshalb engagieren wir uns gerne für den Bildungsfonds“, sind sich Firmeninhaber Horst Pflüger und Geschäftsführerin Astrid Kipp einig. Bettina Windau nahm den Scheck als Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung entgegen und bedankte sich für die verlässliche Partnerschaft. Die aktuelle Spende soll für die Lernförderung verwendet werden, um schlechte Schulnoten zu verbessern und Stärken auszubauen.

 

Scheckübergabe