Datum/Zeit
30/11/2019
9:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Hotel Pullmann Dresden Newa
Prager Str. 2C
01069 Dresden


Pathophysiognomische Zeichen von Verschlackungen

Die meisten akuten Beschwerdebilder basieren auf chronischen Verschlackungen, Übersäuerungen und Organschäden, besonders der Stoffwechsel- und Ausleitungsorgane. Diese Schäden zu erkennen und auszugleichen stellt die Basis einer erfolgreichen ganzheitlichen Behandlung dar.

Was ist ein Lebergesicht? Wie sehen Nierenbelastungen aus? Woran erkennen Sie bereits im Gesicht, dass eine Entgiftung oder Entsäuerung indiziert wäre und wie lassen sich daraus individuelle Therapiewege entwickeln?

Referentin: Gelinde Heeren, Heilpraktikerin aus Herne
Uhrzeit: 09.30 Uhr – 17.00 Uhr

Lassen Sie sich von unserer praxiserfahrenen Referentin die unterschiedlichen Therapiesysteme erläutern. Um eine intensive Einarbeitung zu ermöglichen, wird der Vortrag in einer überschaubaren Gruppe angeboten. So sollen Sie am Ende der Veranstaltung bestens gerüstet sein, die von Ihnen erlernte Therapie im Praxisalltag erfolgreich anzuwenden.

 

Referent
Heilpraktikerin
Gerlinde Heeren

 

Da es sich um eine gebührenpflichtige Veranstaltung handelt, kann pro Person nur 1 Platz gebucht werden!
Die Buchung ist verbindlich.
Ein Rücktritt ist bis 2 Wochen vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe fällig.
Bitte beachten Sie: Bei einer Stornierung fallen für Sie Gebühren in Höhe von 5,95 € zuzüglich der Ticketing-Gebühren an. Weitere Informationen zu den Stornierungskosten erfahren Sie hier.

Sie haben noch Fragen? Telefonisch gibt Ihnen unser Veranstaltungsmanagement gerne Auskunft unter der Rufnummer 05242/9472-146.

Tickets hier bestellen: