Pflügers Historie

Die Wurzeln des Familienunternehmens reichen zurück bis zur homöopathischen Praxis des Großvaters des heutigen Firmeninhabers. Der Heilpraktiker Georg Pflüger entwickelte eigene homöopathische Präparate, die er mit großem Erfolg bei seinen Patienten anwendete. Sein Sohn Alexander Pflüger begann im Jahre 1949 mit der industriellen Fertigung der vom Vater entwickelten Rezepturen und gründete das Homöopathische Laboratorium Alexander Pflüger.

Heute wird das Unternehmen in dritter Generation von den Apothekern Horst Pflüger und Astrid Kipp geführt und hat sich zu einem mittelständischen Betrieb mit mittlerweile 130 Mitarbeitern am Firmenstandort Rheda-Wiedenbrück entwickelt.

1929
1949
1949
1951
1953
1965
1976
1978
1991
2000
2000
2007
2010
2011
2013
2014
2014
2014
2015
2015
2016
2017
2017
2017
2018
2019
2019
2019
2019
2019
2019
2020
2021
2021
2021
2021

1929

Der Heilpraktiker Georg Pflüger behandelt seine Patienten erfolgreich mit eigenen Präparaten.

1949

Am ersten Tag des Jahres gründet sein Sohn Alexander Pflüger das Homöopathische Laboratorium in Rheda-Wiedenbrück.

1949

Alexander Pflüger bringt das erste homöopathische Rezepturbuch heraus.

1951

Auf dem Firmengelände in Wiedenbrück entstehen individuelle Produktionsanlagen.

1953

In den nächsten Jahren stetiger Ausbau der Räumlichkeiten auf dem Gelände in Wiedenbrück.

1965

Pflüger zählt bereits 25 Mitarbeiter.

1976

Anschaffung der ersten Abfüllmaschine.

1978 - 1984

Kauf eines ca. 15.000 qm großen Grundstücks im Ortsteil Rheda. Anschließend Bau einer Lagerhalle (1978) und einer 1.500 qm großen Produktionsstätte für feste und flüssige Darreichungsformen mit Qualitätskontrolle (1984).

1991 - 1993

800 qm große Erweiterung der Fertigung mit neuen Räumen für die Konfektionierung und Qualitätskontrolle (1991) sowie einer neuen Lagerhalle (1993)

2000

Die Produktionsstätte wird im Bereich fester Arzneiformen und Herstellung homöopathischer Urtinkturen um ca. 1.300 qm Fläche erweitert. Anschließend werden das Fertigwarenlager und die  Distribution integriert.

2000

Schüßler-Salze erleben eine "Renaissance" in den Medien. Die Schüßler-Sparte bei Pflüger wird ausgebaut.

2007

Fertigstellung der neuen Verwaltung. Nun finden sich alle Abteilungen (Zulassung, Vertrieb, Marketing, Medizin und Wissenschaft, Qualitätskontrolle, Herstellung, Versand und Lager) unter einem Dach in der Röntgenstraße in Rheda-Wiedenbrück.

2010

Einsatz einer Photovoltaikanlage auf dem Dach der Lagerhalle.

2011

Ausstrahlung des ersten TV Werbespots mit Horst Pflüger im ZDF.

Pflüger gewinnt den ersten Platz im Unternehmenswettbewerb "Familie gewinnt".

2013

Die Apothekerin Astrid Kipp wird Geschäftsführerin.

2014

Pflüger ist nun im Besitz der Original Schüßler-Briefe.

2014

Neben dem Verwaltungsgebäude entsteht ein Neubau mit insgesamt 1.600 qm Nutzfläche in dem das hochmoderne Pflüger-Logistik-Zentrum mit "Pick-by-light"-Technik untergebracht ist.

2014

Natürlich schüßler ich. Aber preisbewusst. Mit diesem Claim startet die neue Schüßler-Salz Kampagne. Die Botschaft  ist eindeutig: Das Schüßlern mit Schüßler-Salzen von Pflüger ist unkompliziert und leicht in den Alltag zu integrieren. Die beliebten Mineralsalze sorgen dafür, dass wir uns in jeder Lebenslage gesund und belebt, eben einfach besser, fühlen. 

2015

Eröffnung der betrieblichen Kindergroßtagespflege "Ratz & Rübe" mit Betreuungsplätzen für Kinder U3. Auch die "Naturheilpraxis bei Pflüger", Wirkungsstätte der Heilpraktikerinnen Hiltrud Brandt und Karin Hellenkemper, ist in den Neubau eingezogen.

2015

Pflüger erhält die Zertifizierung als "ÖKOPROFIT"-Betrieb.

Mehr zu unseren Zertifizierungen

2016

Pflüger erhält den Publikumspreis des Wettbewerbs "Familie gewinnt".

Mehr zu unseren Auszeichnungen

2017

Pflüger erweitert das Sortiment und führt mit "Minoral" eine neue homöopathieverträgliche Zahncreme ein.

2017

Die neue Schüßler-Salz Kampagne "Schüßlern mit Pflüger - einfach klüger" wird gestartet.

2017

Die homöopathischen Einzel- und Komplexmittel erhalten ein modernes und anwenderfreundliches Aussehen. Das Packaging unterstreicht das unverwechselbare Gesicht der bewährten und zum Teil einzigartigen Präparate.

2018

Am 20. Juni 2018 feiert Firmeninhaber Horst Pflüger seinen 70. Geburtstag.

2019

Für Pflüger ist 2019 ein ganz besonderes Jahr, denn der Experte für homöopathische Komplexmittel und Schüßler-Salze feiert das 70-jährige Firmenjubiläum.

2019

Otofren® präsentiert sich mit einem neuen Gesicht. Das Komplexmittel für akute und chronische Mittelohrentzündung trägt jetzt ein frisches Verpackungsdesign und hat als kreativen Hingucker für Anzeigen und Patientenbroschüren Verstärkung vom "Ohrenfreund" bekommen.

2019

Seit September 2019 arbeiten unsere Qualitätskontrolle, Qualitätssicherheit und Reinigung in einem hochmodernen Neubau mit insgesamt 1.150 Quadratmetern.

2019

Pflüger vertreibt Ethanol 70%. Die Lösung dient der hygienischen Händedesinfektion und zur Bereitung von Kühlumschlägen.

2019

Pflüger erweitert das Sortiment um Lymphocausal Inj. Pflüger® Ampullen und Lymphocausal H Pflüger® Tropfen.

2019

Die neue PV-Anlage auf dem Dach der Kommissionierungshalle und dem Dach des Labs-Neubaus besteht aus 362 Modulen und besitzt eine Gesamtleistung von 99,55 kWp. Somit erzeugt die PV-Anlage in einem Jahr etwa 60.000 kWh Energie für den Eigenverbrauch.

2020

Die Stadt Rheda-Wiedenbrück verleiht Pflüger den jährlichen Wirtschaftspreis für die exzellente unternehmerische Leistung.

Mehr zu unseren Auszeichnungen

2021

Für mehr Gelassenheit im Alltag und eine erholsame Nachtruhe. Pflüger präsentiert das Produkt Nervoregin® mit einer neuen Kampagne zum Thema "Dankbarkeit"

2021

Schüßler-Salze von Pflüger gibt es nun auch als Globuli. Alle Mineralsalze von 1 bis 27 sind im bewährten braunen Arzneiglas zu 15 g erhältlich. Damit bietet Pflüger als einziger Hersteller in Deutschland das breiteste Schüßler-Salze-Sortiment an. Zur Auswahl stehen Tabletten, Tropfen, Pulver, Globuli, Cremes und Lotionen für alle individuellen Bedürfnisse. 

2021

Pflüger präsentiert die Social-Media-Kampagne #einmalimlebenwillich auf Facebook und Instagram. Sie inspiriert täglich aufs Neue, sich Lebensziele für die eigene Bucket List zu setzen und diese zu verfolgen - und sie weckt die Neugier auf ein aktives Leben mit Schüßler-Salzen.

2021

Zum 200. Geburtstag von Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler veröffentlicht Pflüger einen Dokumentarfilm über den Medizinpionier. Außerdem erscheint passend zum Jubiläum ein Buch über die Original-Briefe von Dr. Wilhelm Schüßler, die sich im Besitz des Unternehmens befinden.

Horst Pflüger, Inhaber und Geschäftsführer

„Durch die Familiengeschichte von Pflüger können Sie erkennen, dass Gesundheit bei uns eine Familienangelegenheit ist. Ich bin sehr stolz, das Unternehmen in dritter Generation führen zu können und freue mich auf die Zukunft.“

Um die Darstellung unserer Angebote auf dieser Website zu ermöglichen verwenden wir Cookies, welche für die grundlegenden Funktionen der Website zwingend erforderlich sind.

Zusätzlich verwenden wir weitere, optionale, Cookies, um unser Angebot kontinuierlich zu optimieren. Eine vollständige Liste und Beschreibung dieser Cookies finden Sie durch Betätigen der Schaltfläche Details. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit alle oder nur die notwendigen Cookies zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot mit eingeschränkten Cookies evtl. nicht vollständig nutzen können.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.