Dosierung


Mittwoch, 21. Dezember 2016

Die Dosierung wird individuell an das Krankheitsbild und den Zustand des Patienten angepasst und vom Therapeuten  verordnet. Die in der Gebrauchsinformation von Fertigarzneimitteln zu findende Dosierung ist eine Regeldosierung, die das BfArM festgelegt hat. Im Beipackzettel findet man stets die Formulierung: „Soweit nicht anders verordnet“, dieser Zusatz regelt die Therapiefreiheit.