Neues “Vereintmobil” für Rheda-Wiedenbrück


Mittwoch, 17. Januar 2018

Vereine und soziale Einrichtungen kennen das Problem: Es werden dringend größere Transportmittel gesucht, um Kinder und Jugendliche kostengünstig zu befördern. Doch eigene Busse oder Transporter sind unbezahlbar. Genau hier setzt die Initiative von „Vereintmobil“ an: Sie stellt Vereinen, Schulen, Kindergärten, Altenheimen und weiteren sozialen Einrichtungen vor Ort einen gesponserten Kleinbus kostenlos zur Verfügung. Am 10. Januar 2018 präsentierte das Autohaus Lückenotto das neue Vereintmobil für Vereine in Rheda-Wiedenbrück. Pflüger hat sich gemeinsam mit vielen weiteren Sponsoren an dem Projekt beteiligt und die Finanzierung des 9-sitzigen Ford Transit Custom ermöglicht. Das Fahrzeug ist beim Autohaus Lückenotto (Bielefelder Straße 68 in Rheda-Wiedenbrück) wie ein Mietwagen stationiert und kann von Vereinen und sozialen Einrichtungen kostenlos genutzt werden. Lediglich die Benzinkosten sind selbst zu zahlen und der Wagen muss aufgetankt zurück gebracht werden. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.