Gutes Ergebnis für die Haferernte

Dienstag, 31. Mai 2022

Ende Mai 2022 war es wieder so weit: Ein Team fleißiger Pflüger-Mitarbeiter erntete unseren Hafer. Auf einem Feld in der Nähe unseres Firmensitzes pflückten sie in drei Tagen rund 800 Kilogramm sortenrein die beste Qualität, die erntefrisch direkt weiterverarbeitet wurde. Zerkleinert, ausgepresst und mit Ethanol versetzt, gewinnen wir daraus die Urtinktur Avena sativa. Unsere Qualitätssicherung und das Labor begleiten den Prozess ab dem ersten Zerkleinerungsvorgang bis zur fertigen Urtinktur. Hafer wird u.a. für seine wohltuende Wirkung bei nervöser Erschöpfung und Schlafstörungen geschätzt. Deshalb verwenden wir ihn in unseren bewährten Nervoregin Tropfen und Tabletten. Mehr Informationen zu unserer Arzneimittelherstellung finden Sie hier.

Zur News-Übersicht