Hygienische Handdesinfektion

Die Desinfektion der Hände ist in medizinischen Bereichen unerlässlich (Ärzte, Krankenschwestern, Pflegepersonal). Hier reicht alleiniges Händewaschen nicht aus. Bei ansteckenden Krankheiten wie der aktuellen Corona-Pandemie hat man auch im privaten Bereich den Wunsch, sich vor Ansteckung zu schützen. Dazu gehören vor allem Menschen, die besonders anfällig für Infektionen sind.

Ethanol 70 % (V/V) Pflüger® ist ideal, um Hände hygienisch zu desinfizieren. Pflüger bietet diese Handdesinfektion in Arzneimittelqualität. Zur hygienischen Händedesinfektion werden die Hände mit der Lösung eingerieben und 1 Minute lang mit der Lösung feucht gehalten. Wenn reichlich Flüssigkeit ausreichend lange angewendet wird, ist eine bakterizide Wirkung belegt1. Eine neue Studie gibt außerdem Hinweise, dass auch eine virusreduzierende Wirkung bei der Händedesinfektion angenommen werden darf2.

    Kühlumschläge bei Schwellungen und Sportverletzungen

    Darüber hinaus eignet sich Ethanol 70 % (V/V) Pflüger®, um Kühlumschläge herzustellen. Diese wirken beispielsweise nach Schwellungen oder Sportverletzungen abschwellend und schmerzlindernd. Für Kühlumschläge wird die Lösung mit gleichen Teilen Wasser verdünnt angewendet. Die Kühlumschläge sollen so lange einwirken bis die Kühlwirkung nachlässt. 

    Wichtig: Ethanol 70 % (V/V) Pflüger® ist nicht zur Desinfektion großflächiger, offener Wunden geeignet.

    • Das Desinfektionsmittel ist frei von Rückfettern und Pflegesubstanzen.
    • Ethanol 70 % (V/V) Pflüger® gibt es neben der 1000 ml-Flasche auch in einer neuen handlichen 200 ml-Flasche
    • Ethanol 70 % (V/V) Pflüger® ist nur in der Apotheke erhältlich.

    Zum Produkt

    Gut zu wissen!

    Eine Anleitung, wie Sie Ihre Hände richtig mit Ethanol 70 % (V/V) Pflüger® desinfizieren, finden Sie hier.

    Unser Zusatztipp:

    Sollten die Hände vom vielen Waschen und Desinfizieren strapaziert sein, empfehlen wir die Schüßler-Creme Nr. 1 mit Calcium fluoratum, dem Salz der Haut und des Bindegewebes.

    Sie pflegt die Haut auf sanfte Weise und kann bei regelmäßiger täglicher Anwendung die Haut unterstützen.

    Die Schüßler-Creme zieht schnell ein, ist klinisch geprüft, gut verträglich, pH-neutral und frei von Paraffin und Vaseline.

    1) Quelle: Anlage zur Zehnten Verordnung zur Änderung der Verordnung über Standardzulassungen von Arzneimitteln vom 6. Dezember 2004, Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 67 vom 15. Dezember 2004 Anlageband und Kommentar zum europäischen Arzneibuch.

    2) Eine neue Studie zeigt die Wirksamkeit der WHO Desinfektionsmittel und der Einzelkomponenten Ethanol und Isopropanol gegen SARS-CoV-2: Kratzel A, Todt D, V’kovski P, Steiner S, Gultrom M, Thao TTN, et al. Inactivation of severe acute respiratory syndrome coronavirus 2 by WHO-recommended hand rub formulations and alcohols. Emerg Infect Dis. 2020 Jul [date cited]. doi.org/10.3201/eid2607.200915 DOI: 10.3201/eid2607.200915, Original Publication Date: 4/13/2020

    Hinweis für Apotheken: Die Analysenzertifikate und das Sicherheitsdatenblatt finden Sie in unserem Fachkreisbereich.

    Um die Darstellung unserer Angebote auf dieser Website zu ermöglichen verwenden wir Cookies, welche für die grundlegenden Funktionen der Website zwingend erforderlich sind.

    Zusätzlich verwenden wir weitere, optionale, Cookies, um unser Angebot kontinuierlich zu optimieren. Eine vollständige Liste und Beschreibung dieser Cookies finden Sie durch Betätigen der Schaltfläche Details. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit alle oder nur die notwendigen Cookies zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot mit eingeschränkten Cookies evtl. nicht vollständig nutzen können.

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.