Asthma

Asthma ist eine chronische Erkrankung der Bronchien mit anfallsartiger Verengung der Atemwege. Asthma tritt in Schüben auf, d.h. die Symptome bessern sich zwischendurch immer wieder oder verschwinden ganz. Bei Asthma schwillt die Schleimhaut, die das Innere der Bronchien auskleidet, an und produziert einen zähen Schleim. Dadurch verengt sich der Innendurchmesser der Bronchien und Betroffene können schwerer ein- und ausatmen. Man unterscheidet zwischen allergischem und nicht-allergischem Asthma.

Häufige Auslöser für allergisches Asthma sind:  

  • Pollen
  • Staub
  • Nahrungsmittel

Häufige Auslöser für nicht-allergisches Asthma sind:

  • Anstrengung
  • Kälte
  • Tabakrauch
  • Stress
  • Medikamente
  • Infekte

Bei asthmatischen Beschwerden empfehlen wir A-Bomin. Die Tropfen werden bei Entzündungen der Atemorgane, heftigem Reizhusten, aufeinanderfolgenden Hustenanfällen, schwerlöslichem Schleim und schmerzhafter Empfindung des Brustkorbs eingesetzt.

Gerade wenn die Atemwege stark verschleimt sind, hat sich in der Praxis Pflügerplex® Ipecacuanha 300 H bewährt. Die Tabletten lindern schmerzhaften Husten und asthmatische Atemnot mit Beklemmung und Erstickungsgefühl.

Produktempfehlungen