Herz- und Kreislaufbeschwerden

Herz-/Kreislauf-Beschwerden zählen zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Bei Störungen des Blutkreislaufs, unregelmäßiger Herztätigkeit und Herzschwäche eignen sich homöopathische Arzneimittel wegen ihrer guten Verträglichkeit auch für die längerfristige Behandlung.

Blutdruck

Bluthochdruck ist ein durch vielfältige Faktoren verursachter „Dauersturm” in den Gefäßen und betrifft jeden vierten Mitteleuropäer. Auf Dauer schädigt er die Blutgefäße und kann zu Arteriosklerose führen, der Grunderkrankung von Herzinfarkt und Schlaganfall. Werte über längere Zeit oberhalb von 140/90 mm Hg gelten bei einem 40-Jährigen als Hypertonie, der Druck steigt mit dem Alter. Tückisch ist, dass ein erhöhter Blutdruck normalerweise keine Symptome auslöst und deshalb oft nicht bemerkt wird. Er ist aber unbedingt behandlungsbedürftig.

Ein niedriger Blutdruck, der typischerweise mit Müdigkeit und Antriebsschwäche verbunden ist, muss aus medizinischer Sicht nur therapiert werden, wenn er eine Folge von Erkrankungen der Schilddrüse oder Nebennieren ist oder in Verbindung mit Herzrhythmusstörungen oder Herzschwäche auftritt.

Rauwolsan Komplex Pflüger bei Bluthochdruck

Rauwolsan Komplex Pflüger kann durch seine natürliche Wirkstoffkombination begleitend zur Behandlung eines erhöhten Blutdrucks ohne Nebenwirkungen und Wechselwirkungen eingesetzt werden.

Wibophorin H bei niedrigem Blutdruck

Wibophorin H ist ein homöopathisches Arzneimittel bei niedrigem Blutdruck. Die Kombination von zwei Heilpflanzenauszügen – Crataegus (Weißdorn) und Lobelia inflata (Aufgeblasene Lobelie) – hat sich bei Herzschwäche und Schwindel aufgrund von Blutdruckschwäche bewährt.

Herzrhythmusstörung

Die Frequenz des Herzschlags beträgt bei Erwachsenen etwa 70 bis 80 Schläge pro Minute. Weicht der Herzschlag davon ab oder stolpert das Herz, spricht man von Herzrhythmusstörungen. Patienten klagen über Herzrasen, Herzpochen und unregelmäßigen Puls verbunden mit Schwächegefühl, Schweißausbruch oder Schwindel. Die Ursachen können vielfältig sein: krankhafte Veränderungen im Herzmuskel oder der Schilddrüse, Kaliummangel oder auch psychosozialer Stress. Bei wiederholtem Auftreten sollten Sie einen Arzt konsultieren. 

Pflügerplex® Convallaria 137 H bei Herzrhythmusstörungen

Das homöopathische Komplexmittel Pflügerplex® Convallaria 137 H unterstützt den regelmäßigen Herzschlag und stärkt die Herztätigkeit.

Herzschwäche

Wenn das Herz nicht mehr die Kraft hat, den Körper ausreichend mit Blut zu versorgen, liegt eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz) vor, an der vor allem ältere Menschen leiden. Man unterscheidet verschiedene Schweregrade, von leichter Atemnot und Herzjagen bei Anstrengung bis hin zu Wasseransammlungen im Gewebe. 

Pflügerplex® Adonis 346 H bei Herzschwäche

Pflügerplex® Adonis 346 H ist ein Komplexpräparat aus natürlichen Wirkstoffen, das die Beschwerden bei Herzschwäche lindert.

Produktempfehlungen

Um die Darstellung unserer Angebote auf dieser Website zu ermöglichen verwenden wir Cookies, welche für die grundlegenden Funktionen der Website zwingend erforderlich sind.

Zusätzlich verwenden wir weitere, optionale, Cookies, um unser Angebot kontinuierlich zu optimieren. Eine vollständige Liste und Beschreibung dieser Cookies finden Sie durch Betätigen der Schaltfläche Details. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit alle oder nur die notwendigen Cookies zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot mit eingeschränkten Cookies evtl. nicht vollständig nutzen können.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.