Nervoregin® H Tabletten

Natürliche Hilfe bei Nervosität und innerer Unruhe

  • ohne Neben- und Wechselwirkungen
  • schränken die Konzentration nicht ein
  • für Erwachsene und Kinder ab dem 1. Lebenstag geeignet
PZN: 01315906UVP*: 15.20 €
* Unverbindliche Preisempfehlung (UVP inkl. MwSt.) Nur in Apotheken erhältlich.

Produktinformationen

Dosierung/Anwendungsempfehlung

Soweit nicht anders verordnet: Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 1 Tablette einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren. Kinder bis 12 Monate sollten, nach Rücksprache mit einem Arzt, ein Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Kinder ab 1 bis unter 6 Jahre sollten nach Rücksprache mit einem Arzt, die Hälfte und Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre sollten zwei Drittel der Erwachsenendosis erhalten. Dazu wird jeweils 1 Tablette in 6 Teelöffeln Wasser aufgelöst. Von dieser Lösung erhalten Kinder - bis 12 Monate: 2 Teelöffel, - ab 1 bis unter 6 Jahre: 3 Teelöffel, - ab 6 bis unter 12 Jahre: 4 Teelöffel. Die Einnahme erfolgt bei akuten Beschwerden halbstündlich bis stündlich (höchstens 6-mal täglich), in chronischen Fällen 1- bis 3-mal täglich. Der Rest der Lösung ist jeweils wegzuschütten. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Pflichttext

Nervoregin® H Tabletten. Zusammensetzung 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Acidum phosphoricum Dil. D1 0,16 mg, Anamirta cocculus Trit. D3 10,0 mg, Avena sativa Urt. 20,0 mg, Hypericum perforatum Trit. D1 10,0 mg, Passiflora incarnata Urt. 10,0 mg. Sonstige Bestandteile: Calciumbehenat (DAB), Kartoffelstärke, Lactose-Monohydrat. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervös bedingte Erschöpfungszustände. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Hafer. Nervoregin® H Tabletten enthalten Johanniskraut (Hypericum perforatum). Bei Lichtüberempfindlichkeit kann es in seltenen Fällen zu Hautreaktionen kommen. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Tabletten enthalten Lactose. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG · 33378 Rheda Wiedenbrück · info@pflueger.de · www.pflueger.de

Wirkstoffe

Acidum phosphoricumAnamirta cocculus (= Cocculus)Avena sativaHypericum perforatumPassiflora incarnata

Download Gebrauchsinformation

01315906_Nervoregin_H_Tabletten_100St.pdf

Nervoregin®

Für mehr Gelassenheit im Alltag.

Wenn der Druck im Arbeits- und Privatleben zu groß wird und man über längere Zeit nicht mehr zur Ruhe kommt, äußert sich das häufig in innerer Unruhe und Erschöpfung, oftmals gepaart mit Nervosität.

Nervoregin® H Tabletten können helfen, den Teufelskreis von Nervosität und Erschöpfung zu durchbrechen und das Gleichgewicht wiederherzustellen. Die spezielle Wirkstoffkombination wirkt beruhigend und ausgleichend am Tag und hilft dadurch, auch abends zur Ruhe zu kommen. Besonders geeignet für Menschen, die tagsüber unter innerer Unruhe und Nervosität leiden. Für Erwachsene und Kinder ab dem 1. Lebenstag.

Nervoregin® H Tabletten enthalten eine einzigartige Kombination homöopathisch potenzierter Einzelmittel, deren beruhigende Wirkung seit langem geschätzt wird: Scheinmyrthe (Anamirta cocculus) hilft bei einem sehr empfindlichen Nervensystem, nervösen Verstimmungszuständen sowie Schlafmangel, Hafer (Avena sativa) unterstützt bei Erschöpfung, Schlafstörungen und Überforderung, echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum) ist für seine positive Wirkung bei innerer Anspannung und Verstimmungszuständen bekannt, Passionsblume (Passiflora incarnata) beruhigt und fördert einen gesunden Schlaf und Phosphorsäure (Acidum phosphoricum) gibt Kraft bei geistiger und körperlicher Erschöpfung.

Das homöopathische Komplexmittel hat keine Neben- und Wechselwirkungen, macht nicht schläfrig und die Tabletten können schon morgens eingenommen werden. Nervoregin® H Tabletten machen nicht abhängig und es gibt keinen Gewöhnungseffekt. Die Inhaltsstoffe sind glutenfrei.

Um die Darstellung unserer Angebote auf dieser Website zu ermöglichen verwenden wir Cookies, welche für die grundlegenden Funktionen der Website zwingend erforderlich sind.

Zusätzlich verwenden wir weitere, optionale, Cookies, um unser Angebot kontinuierlich zu optimieren. Eine vollständige Liste und Beschreibung dieser Cookies finden Sie durch Betätigen der Schaltfläche Details. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit alle oder nur die notwendigen Cookies zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot mit eingeschränkten Cookies evtl. nicht vollständig nutzen können.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.