Pflügerplex® Alumina 359

Bei Verstopfung

  • 2 bewährte Inhaltsstoffe
  • ohne Neben- und Wechselwirkungen
  • ab 12 Jahren
PZN: 04464110UVP*: 12.85 €
* Unverbindliche Preisempfehlung (UVP inkl. MwSt.) Nur in Apotheken erhältlich.

Produktinformationen

Dosierung/Anwendungsempfehlung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 1 Tablette einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 1 Tablette einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Zusammensetzung / weitere Informationen

Pflügerplex® Alumina 359. Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Wirkstoffe: Aluminium oxydatum Trit. D3 125,0 mg, Collinsonia canadensis Trit. D2 125,0 mg Bestandteile 1 und 2 über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Sonstige Bestandteile: Calciumbehenat (DAB), Kartoffelstärke. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Verstopfung. Gegenanzeigen: Bei Kindern unter 12 Jahren nicht anwenden. Nebenwirkungen: Keine bekannt. Tabletten enthalten Lactose. Packungsbeilage beachten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG 33378 Rheda-Wiedenbrück info@pflueger.de www.pflueger.de

Wirkstoffe

Aluminium oxydatum (= Alumina)Collinsonia canadensis

Download Gebrauchsinformation

04464110_Pfluegerplex_Alumina_359.pdf

Pflügerplex® Alumina 359

Bei Verstopfung.

Von Verstopfung spricht man, wenn Betroffene weniger als dreimal in der Woche Stuhlgang haben. Meist ist dieser zudem erschwert und schmerzhaft. Dies kann die Lebensqualität der Betroffenen stark beeinträchtigen. In Europa geht man davon aus, dass etwa 17 bis 24 Prozent der Bevölkerung an Verstopfung leiden. Frauen sind häufiger betroffen als Männer und auch das Alter spielt eine Rolle, denn die Häufigkeit nimmt mit dem Alter zu.

Wer unter Verstopfung leidet, sollte die Ursache ermitteln. Häufig ist diese harmlos, da vor allem die Lebensumstände (z. B. Stress, ballaststoffarmes Essen oder Schwangerschaft) eine Verstopfung hervorrufen. Es sollte jedoch ausgeschlossen werden, dass eine Erkrankung dahintersteckt.

Bei Verstopfung kann der Darm mit Pflügerplex® Alumina 359 auf natürliche Weise sinnvoll unterstützt und der regelmäßige Stuhlgang gefördert werden. Die Kombination aus Aluminium oxydatum und Collinsonia canadensis hat sich bei schwerer Verstopfung, verlangsamter Darmtätigkeit, trockenen Schleimhäuten und schmerzhaftem Stuhlgang bewährt.

Ergänzend dazu helfen verschiedene Hausmittel, die Darmtätigkeit anzuregen. Dazu zählen: morgens ein Glas Wasser auf nüchternen Magen trinken wie auch eine ausreichende Trinkmenge über den Tag, ballaststoffreiche Ernährung, Füll- und Quellmittel (wie Leinsamen), Ruhe beim Essen, gut kauen, Stress vermeiden.

Gut zu wissen

Homöopathische Komplexmittel enthalten sorgfältig ausgesuchte und aufeinander abgestimmte Wirkstoffe, die sich in ihrer Wirkung ergänzen und verstärken. Sie sind ein fester Bestandteil in der naturheilkundlichen Therapie und werden darüber hinaus auch in Kombination mit einer schulmedizinischen Behandlung im Rahmen der integrativen Medizin eingesetzt.

Im Pflüger-Sortiment finden Sie mehr als 130 homöopathische Komplexmittel, von denen über 90 % ein zugelassenes Anwendungsgebiet tragen. Unser Produktfinder erleichtert Ihnen die Suche nach dem für Sie passenden Produkt..