04636657 Wibotin HM 50ml Tropfen FS Flasche

Wibotin HM

Zur Besserung der Beschwerden bei Krampfaderleiden.

  • 5 bewährte Inhaltsstoffe
  • ohne Neben- und Wechselwirkungen
  • ab 12 Jahren
PZN: 04636657UVP*: 20.80 €
* Unverbindliche Preisempfehlung (UVP inkl. MwSt.) Nur in Apotheken erhältlich.** Mit einem Klick auf den Button nutzen Sie das externe Reservierungssystem von apotheken.de
Glutenfrei
Laktosefrei
Ohne Schwein

Produktinformationen

Dosierung/Anwendungsempfehlung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren, bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 5 Tropfen ein. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Bei chronischen Verlaufsformen 1-3 mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Zusammensetzung / weitere Informationen

Wibotin HM. Zusammensetzung: 10 g (= 10,96 ml) enthalten: Wirkstoffe: Aesculus hippocastanum Dil. D1 1,00 g, Arnica montana Urt. 1,00 g, Hamamelis virginiana Urt. 1,25 g, Lachesis Dil. D8 3,00 g, Silybum marianum Dil. D3 3,75 g, Bestandteile 4 und 5 über die letzte Stufe gemeinsam potenziert. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Besserung der Beschwerden bei Krampfaderleiden. Gegenanzeige: Wibotin HM darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeit gegen Arnika und andere Korbblütler. Bei Kindern unter 12 Jahren nicht anwenden. Nebenwirkungen: keine bekannt. Enthält 58 Vol.-% Alkohol. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke. Homöopathisches Laboratorium Alexander Pflüger GmbH & Co. KG 33378 Rheda-Wiedenbrück info@pflueger.de www.pflueger.de

Wirkstoffe

 

 

Aesculus hippocastanum (= Aesculus)Arnica montana (= Arnica)Hamamelis virginianaLachesis mutusSilybum marianum (= Carduus marianus)

 

 

Download Gebrauchsinformation

04636657_Wibotin_HM_50ml_Tropfen.pdf

Wibotin HM

Zur Besserung der Beschwerden bei Krampfaderleiden

Venen sind Blutgefäße, die das Blut teilweise gegen die Schwerkraft (z.B. in den Beinen) zum Herzen transportieren. Regelmäßige Bewegung ist wichtig, denn die Muskulatur unterstützt als natürliche Pumpe die venöse Tätigkeit. Zusätzlich verhindern Venenklappen den Rückfluss des Blutes. Liegt eine Schwäche der Venenwand und des umgebenden Bindegewebes vor, können sich die Venen weiten, so dass die Venenklappen nicht mehr richtig schließen. Durch den Rückfluss kann es zu Stauungen im venösen System kommen. Treten in der weiteren Folge Venen an der Oberfläche bläulich und geschlängelt oder verästelt hervor, spricht man von Krampfadern.

Wibotin HM mit seinen 5 aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen unterstützt die Venentätigkeit und hat sich bei der Behandlung von Krampfaderleiden bewährt. Wibotin HM hilft, den Blutfluss zu verbessern und die Venenwände zu stabilisieren. Damit wirken die Inhaltsstoffe den Veränderungen des venösen Systems effizient entgegen.

Mit Aesculus hippocastanum, der Kastanie, enthalten die Tropfen einen weithin bekannten Wirkstoff, der venöse Stauungszustände lindert und den Blutfluss fördert. Die geschätzte Wirkung von Arnica montana auf die Blutgefäße hilft in diesem Komplex, den Erkrankungen der Venen und den damit assoziierten Beschwerden entgegen zu wirken. Mit Lachesis muta ist ein Wirkstoff enthalten, der die Abheilung von Venenentzündungen fördert, die als Folge von Krampfaderleiden entstehen können. Gerade bei berührungsempfindlichen Bein hat sich Lachesis muta bewährt. Die Inhaltsstoffe Hamamelis virginiana und Silybum marianum runden den Wirkstoffkomplex ab, da sie klassische Symptome wie schmerzhaftes Druck- und Schweregefühl in den Beinen und Entzündungszustände lindern.

Zusätzlich fördern vor allem regelmäßige Bewegung aber auch das Tragen von Kompressionsstrümpfen und Wassergüsse nach Kneipp die Venentätigkeit.

Gut zu wissen

Homöopathische Komplexmittel enthalten sorgfältig ausgesuchte und aufeinander abgestimmte Wirkstoffe, die sich in ihrer Wirkung ergänzen und verstärken. Sie sind ein fester Bestandteil in der naturheilkundlichen Therapie und werden darüber hinaus auch in Kombination mit einer schulmedizinischen Behandlung im Rahmen der integrativen Medizin eingesetzt.

Im Pflüger-Sortiment finden Sie mehr als 130 homöopathische Komplexmittel, von denen über 90 % ein zugelassenes Anwendungsgebiet tragen. Unser Produktfinder erleichtert Ihnen die Suche nach dem für Sie passenden Produkt.

Warenkorb