Wirkstofflexikon Homöopathie Pflüger

Aurum metallicum

Es ist das bekannteste und symbolträchtigste Edelmetall. Im Altertum wurde Gold gegen Melancholie und Herzleiden eingesetzt.

Steckbrief

Name
Aurum metallicum

Deutscher Name
Gold

Vorkommen
Gold kommt in körniger Form oder als Nugget überall auf der Welt vor, meistens in Felswänden oder Flussablagerungen.

Beschreibung 
Gelbglänzendes Edelmetall

Homöopathische Verwendung  
Homöopathisch aufbereitetes Gold

Anwendung aus der Erfahrungsmedizin

  • Depression
  • chronische Mittellohrentzündung
  • Knochen- und Knochenhautentzündungen
  • Schleimhauteiterungen
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises

Ausgewählte Produkte mit diesem Wirkstoff

Warenkorb