Tag der Rückengesundheit


Donnerstag, 15. März 2018

Am 15. März ist der Tag der Rückengesundheit, der zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden aufruft. Dazu gehört zum Beispiel ein rückengerechtes Verhalten im Alltag, wie das korrekte Heben von Lasten. Rückenschmerzen sind nach Infektionen des Atemtrakts inzwischen die zweithäufigste Ursache für Arztbesuche. 70 Prozent der Bevölkerung leiden jedes Jahr mindestens einmal an Rückenproblemen. Die volkswirtschaftliche Bedeutung der verschiedenen Erkrankungen der Wirbelsäule ist enorm.

Mit Ranocalcin lassen sich die wichtigsten Strukturen des Rückens stärken – die Knochen, Sehnen, Bänder und Faszien. Das homöopathische Komplexmittel wirkt ganzheitlich, ursächlich und nachhaltig. Seine Wirksamkeit und hervorragende Verträglichkeit sind durch eine offene, nichtinterventionelle Studie belegt. Hier geht es zum Produkt.