Komplementärmedizin in der Apothekenberatung erhalten

Homöopathische Arzneimittel haben eine lange Tradition und eine hohe Akzeptanz in der Bevölkerung. Repräsentative Befragungen zeigen, dass mehr als jeder zweite Deutsche mit der Wirksamkeit und Verträglichkeit homöopathischer Arzneimittel zufrieden bis sehr zufrieden ist. Für die sachkundige Wahl der richtigen Mittel und eine kompetente Beratung sorgen Apotheken. Deshalb sind sowohl die Apothekenpflicht für homöopathische Arzneimittel als auch das Wissen der Apotheker und PTA unverzichtbar. Eine gute Beratungsqualität am HV sichern bislang Fort- und Weiterbildungsangebote für Apotheken

Kritiker fordern den Wegfall der Apothekenpflicht für Homöopathika. Sollte diese abgeschafft werden, würden wichtige in der Apotheke etablierte Marken verschwinden und für die Gesundheitsversorgung durch diese nicht mehr zur Verfügung stehen. Anwender könnten nicht mehr umfassend beraten werden. Ein Kompetenz- und Imageverlust für die Apotheken wäre die Folge. 

Homöopathieberatung in der Apotheke

In den berufsständischen Gremien der Apotheker wie ABDA (Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.), BAK (Bundesapothekerkammer) und den LAKs (Landesapothekerkammern) wird überlegt, die Weiterbildungsmöglichkeit zur Homöopathie zu streichen. Dieser Schritt würde die Beratungsqualität verschlechtern. 

Aktuell erhalten Apotheker und Apothekerinnen mit der Weiterbildung im Bereich Naturheilverfahren und Homöopathie bei der jeweils zuständigen Landesapothekerkammer (LAK) noch eine Qualifikationsmöglichkeit für die sachkundige Beratung zu diesen Arzneimitteln, beispielsweise:  

  • Kenntnisse über die Grundlagen der Homöopathie 
  • wichtige und gebräuchliche Homöopathika  
  • Herstellung 
  • sachgerechte Anwendung sowie  
  • Wissen und Erfahrungen über andere komplementäre Therapierichtungen.  

Nutzen Sie Ihr Mitspracherecht und tragen Sie dazu bei, die Komplementärmedizin in Deutschland zu erhalten!

Wenden Sie sich an Ihre Landesapothekerkammer und setzen Sie sich dort für den Erhalt der Weiterbildungsmöglichkeit und der Apothekenpflicht für die Homöopathie ein – mit Nachfragen, Erfahrungsberichten oder Bitten. Eine Checkliste für Ihren Widerspruch finden Sie hier

Pflüger steht seit über 70 Jahren für bewährte homöopathische Arzneimittel. Wir engagieren uns für die Nachwuchsförderung und Fortbildung der Apotheker und PTA. Pflüger unterstützt soziale und nachhaltige Projekte und ist aktiv in der Verbandsarbeit. 

Lassen Sie uns gemeinsam für die Zukunft der Homöopathie eintreten! 

Astrid Kipp
Apothekerin

Horst Pflüger
Apotheker

 

Warenkorb